For Zion's Sake Ministries International

ist eine Jerusalemer humanitäre Hilfsorganisation die gegründet wurde, um den vielen Neuimmigranten beizustehen, die immer noch jedes Jahr aus den vier Enden der Erde nach Israel in ihr Zuhause kommen. Denn für viele ist dieser Neuanfang physisch und emotional sowie ökonomisch sehr schwierig.

Viele dieser Neuimmigranten kommen in Israel nur mit einem einzigen Koffer voller Habseligkeiten an. Der Neuanfang in einem fremden Land ist eine grosse Herausforderung und Arbeitslosigkeit, unzureichende Sprachkenntnisse und kulturelle Hürden treiben viele in die Einsamkeit und Entmutigung. Aus diesen Gründen kommt es auch vor, dass Neuimmigranten Israel wieder verlassen.

For Zion's Sake steht diesen Neuimmigranten geistlich und physikalisch über humanitäre Hilfe durch Verteilung von Möbeln, Medizin, Kleidung oder Essensmarken zur Seite. Direkte finanzielle Hilfe wird durch ein Familien-Adoptierprogramm gegeben. Danke, dass ihr mit uns Israel segnet!


Wieso in der Schweiz?

Ein Teil unserer Arbeit findet aus einem besonderen Grund in der Schweiz statt. Sie blieb unabhängig während des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Wir glauben, dass unser Haus im Berner Oberland wie die Schutzstätte des Alten Testaments ist, die im 4. und 5. Buch Mose erwähnt wird, und wo Juden bei erneut aufflammendem Antisemitismus Zuflucht suchen können.

Zurzeit wird das Gebäude für christliche Zwecke als Erholungsort, Konferenzzentrum und Basislager für unsere Arbeit in der Schweiz genutzt.


Copyright © 2009 For Zion's Sake Ministries International